Patientenschulungen haben das Ziel, die Patienten zu bestärken, ihre Probleme, welche die Erkrankung im Alltag aufwirft, selbständig und selbstbewusst zu bewältigen.
Patientenschulungen haben das Ziel, die Patienten zu bestärken, ihre Probleme, welche die Erkrankung im Alltag aufwirft, selbständig und selbstbewusst zu bewältigen.

Mitgliedschaft

Mitglieder der AG PID-Schulung e.V. können natürliche Personen werden, die beruflich auf dem Gebiet der Immunologie, insbesondere der Primären Immundefekte, klinisch und/oder wissenschaftlich tätig sind und den Schulungsgedanken für Patienten mit PID fördern wollen.

 

Die Mitgliedschaft in der AG PID-Schulung ist KOSTENLOS. Die AG PID-Schulung ist ein beim Amtsgericht Aachen eingetragener, gemeinnütziger Verein. Einmal jährlich findet eine Mitgliederversammlung statt.

 

Als Mitglied der AG PID-Schulung

  • können Sie den Schulungsgedanken aktiv mitgestalten, z.B. als PID-Trainer durch aktive Teilnahme an den Schulungen, durch Weiterentwicklung der Schulungsunterlagen, etc.
  • können Sie Ihre PID-Patienten durch die schnellere Kommunikation mit der AG schneller, aktiver und bevorzugt über Schulungen informieren.
  • erhalten Sie kostenlos die zweimal jährlich erscheinenden "KinderImmunologischen Mitteilungen" als Printversion, Mitteilungsorgan der API.

Eine Mitgliedschaft für Patienten oder Angehörige ist leider nicht möglich, da es sich bei der AG PID-Schulung um eine medizinische Fachgesellschaft handelt. Für Sie besteht die Möglichkeit, Mitglied in der Patientenorganisation dsai zu werden.

Info-Telefon

0800 / 000 5752

kostenfrei

 

Schulungen 2019

März

23.-24.3.2019 in Freiburg i. Br.

 

April

6.-7.4.2019 in Berlin

 

Mai

4.-5.5.2019 in München

25.-26.5.2019 in Leipzig

 

November

2.-3.11.2019 in Hannover

16.-17.11.2019 in Bochum

 

Anmeldung JETZT möglich

Flyer

Flyer mit den Schulungsterminen und Infos

 

Hier herunter laden:

Flyer 2019
PID-Schulung Flyer 2019.pdf
PDF-Dokument [902.8 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 AG PID-Schulung e.V.